KEKS
KÜCHE
PORT
FOLIO
SPASS
SACHEN
KON
TAKT
APFEL
KUCHEN
eins // Schäle 1 kg Äpfel. Am Besten eignen sich saftige und saure Sorten wie zum Beispiel Cox Orange. Danach machst du ihn sauber und schneidest Spalten. Beträufle alles mit etwas Zitronensaft und stell es erst mal zur Seite. zwei // Heize den Backofen auf 180 Grad vor. drei // Rühre 125 g weiche Butter mit 125 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker schaumig. vier // Unter Weiterrühren 3 Eier untermischen. fünf // In einer seperaten Schüssel mischt du als Nächstes 250 g Mehl und 2 gestrichene Teelöffel Backpulver und siebst danach alles esslöffelweise zum flüssigen Teig. Dabei immer schön weiterrühren. sechs // Fette eine Springform (ca. 28 cm groß) und fülle gleichmäßig den Teig ein. sieben // Jetzt belegst du den Teig . Dafür steckst du die Apfelspalten reihum in den Teig, sodass am Ende ein rundes Muster entsteht. acht // Bestreue deinen Kuchen mit 125 g Mandeln, 1/2 Teelöffel Zimt und 2 Esslöffel Zucker und lasse ihn 50 Minuten backen.
Impressum